Sergiy Koverchenko


Arzt in Weiterbildung

1987-1993: Medizinstudium, Charkiw, Ukraine, Studentische Hilfskraft in der Blutspendezentrale

1993-1995: Assistenzarzt, Gebietskrankenhaus, Charkiw, Ukraine

1995: Facharzt für Pathologie

1995-1998: Klinischer Vollassistent, Lehrstuhl für Pathologie, Medizinische Staatsuniversität, Charkiw, Ukraine

1998-1999: DAAD Stipendiat, Institut für Pathologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

2000-2006: Studium Humanmedizin, Universität Duisburg-Essen, Studentische Hilfskraft in der Kardiochirurgie, Helios Klinikum, Siegburg

2006: Praktisches Jahr mit Wahlfach Anästhesiologie, KH Gummersbach

2007: Assistenzarzt für Innere Medizin, Pneumologie, KH Bethanien, Solingen

2008: Assistenzarzt für Innere Medizin, Eduardus KH, Köln

2009-2010: Assistenzarzt für Chirurgie, St. Franziskus KH, Eitorf

2011-2017: Assistenzarzt für Innere Medizin, Maingau KH, Frankfurt am Main

Seit 03.2018: Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin in dieser Praxis